Fachkundige Person für Arbeiten an unter Spannung stehenden HV-Komponenten.

DGUV Information 209-093. Qualifizierung für Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvoltsystemen.
Seminar
2 Termine verfügbar
Zertifikat
Präsenz
24 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 05530
Herstellernummer:
Es kann die Fehlersuche an unter Spannung stehenden HV-Komponenten durchgeführt werden, wenn das Fahrzeug nicht spannungsfrei geschaltet oder die Spannungsfreiheit nicht festgestellt werden kann. Dasselbe gilt für Arbeiten an unter Spannung stehenden Energiespeichern und für Arbeiten mit entsprechendem Gefährdungspotenzial, zum Beispiel die Hochspannungsprüfung nach Arbeitsanweisung.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Mitarbeiter:innen, die an HV-Kfz Arbeiten unter Spannung durchführen.

Voraussetzungen

Ausbildung zur Fachkundige Person Hochvolt nach Stufe 2S oder 2E. Mindestens 18 Jahre alt und eine erfolgreich abgeschlossene Erste-Hilfe-Ausbildung einschließlich Herz-Lungen-Wiederbelebung (9 Unterrichtseinheiten nach DGUV Information 204-022 „Erste Hilfe im Betrieb“). Mindestens einjährige praktische berufliche Erfahrung im KFZ- oder Elektrobereich, das ist zum Beispiel durch eine Berufsausbildung in der KFZ-Mechatronik erfüllt.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

Vor Aufnahme der Tätigkeit ist die arbeitsmedizinische Untersuchung nach DGUV Grundsatz G 25 „Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten“ zu absolvieren.

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Technik
    Neu

    Fachkundig unterwiesene Person Hochvolt (FuP) nach DGUV Information 209-093.

    Qualifizierung für Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvoltsystemen. Live Virtual Classroom (VC).
  2. Technik
    Neu

    Fachkundige Person Hochvolt (FHV) in Forschung, Entwicklung und Produktion.

    DGUV Information 209-093. Qualifizierung für Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvoltsystemen.
  3. Technik
    Neu

    Fachkundige Person Hochvolt (FHV). Arbeiten an Serienfahrzeugen.

    DGUV Information 209-093. Qualifizierung für Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvoltsystemen.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • >1000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
ab 1.680,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
ab 1.999,20 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben