Sicherheitsmaßnahmen bei Aufzugsanlagen - Wartung - Montage.

Erhalten Sie das Fachwissen zum Schutz gegen die erhöhte Gefährdung bei der Durchführung von Arbeiten an Aufzugsanlagen.
Seminar
5 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
Präsenz
8 Unterrichtseinheiten
Garantie­termine vorhanden
Seminarnummer: 14062
Herstellernummer:
Personen, die Arbeiten an Aufzugsanlagen durchführen, benötigen nicht nur entsprechendes Fachwissen, sie sind auch verstärkt gefährdet. Dieses Seminar vermittelt Ihnen das Wissen über die Sicherheitsanforderungen für die Aufzugswartung. Sie werden auf besondere Gefahren aufmerksam gemacht und erfüllen die Unterweisungspflicht des Unternehmers.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Geeignet für Personen, die Arbeiten wie Wartung, Montage an Aufzugsanlagen selbst durchführen sollen, z.B. Betriebsschlosser, Betriebselektriker, Mitarbeiter von Aufzugsunternehmen, sowie Personen, die sich bedingt durch ihren Tätigkeitsbereich in Aufzugsschächten aufhalten müssen.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

Der Unternehmer ist verpflichtet, Monteure, die er mit Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an Aufzugsanlagen beauftragt, in mindestens jährlichen Abständen über die Sicherheitsbestimmungen im Sinne des Merkblattes DGUV Information 209-053 (bisher: BGI 779) zu unterweisen.

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Technik

    Arbeiten an Aufzugsanlagen aufzugsfremder Unternehmen.

    DGUV Grundsatz 309-011: Fachkunde im eingeschränkten Aufgabengebiet für spezielle Arbeiten an Aufzugsanlagen.
  2. Technik

    Befähigte Person / Sachkundiger für Fahrtreppen und Fahrsteige.

    Qualifizieren Sie sich zur regelmäßigen Überprüfung von Fahrtreppen und Fahrsteigen nach BetrSichV und DIN EN 115.
  3. Technik

    Befähigte Person für Aufzüge (Befreiung von Personen).

    Befähigte Person (Aufzugswärter) für Aufzüge - Sachkenntnis für mehr Sicherheit nach BetrSichV und TRBS 3121 / 2181.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • > 50.000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
ab 455,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
ab 527,80 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben