Entdecken Sie jetzt unsere Online Weiterbildungen und lernen Sie von Zuhause!
Technik TÜV Seminare

Zerstörungsfreie Prüfung

Seminare zur zerstörungsfreien Prüfung

Wir schulen Sie in den Stufen 1 und 2 und bieten Ihnen Prüfungen in diesen Stufen an. Als von SECTOR Cert - Gesellschaft für Zertifizierung GmbH - zertifiziertes Prüfungszentrum, können wir ihnen unsere Seminare auch als Inhouse-Schulung anbieten, in denen wir unsere geregelten Schulungen an Ihre spezifischen Erfordernisse anpassen.

Qualifizierungen und Zertifizierungen für Personal in der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung

Unsere Seminare werden entsprechend den Regeln der DIN EN ISO 9712 "Zerstörungsfreie Prüfung - Qualifizierung und Zertifizierung von Personal der zerstörungsfreien Prüfung" durchgeführt. Die Zertifizierungsprüfungen erfolgen durch SECTOR Cert.

Zu unseren Weiterbildungen zum Thema
Zerstörungsfreie Prüfung

ANZEIGEN

Wir machen Sie fit in den folgenden Verfahren:

Zerstörungsfreie Prüfung TÜV Rheinland
  • Sichtprüfung

  • Eindringprüfung ab Ende 2020

Welche Stufe kommt für Sie in Frage?

Wir schulen Sie in den Stufen 1 und 2 und bieten Ihnen Prüfungen in diesen Stufen an.

Stufe 1

Als Inhaber der Stufe 1 dürfen Sie Geräte einstellen und zerstörungsfreie Prüfungen durchführen. Sie erfassen Anzeigen und protokollieren danach die Prüfergebnisse.

Stufe 2

Als Inhaber der Stufe 2 dürfen Sie alles, was ein Stufe-1-Inhaber auch darf. Zusätzlich dazu dürfen Sie Prüfgeräte und Prüfmittel bedienen, Anzeigen erfassen und interpretieren. Sie fertigen einen Prüfbericht an und können als verantwortlicher Prüfer oder als Prüfaufsicht unterschreiben.


TIPP: Vorbereitendes Praktikum

Bis zu 50 % der praktischen Erfahrungszeit dürfen durch ein geeignetes Praktikum abgedeckt werden, wobei die Dauer mit einem Faktor von höchstens fünf gewichtet werden darf. Diese Vorgehensweise darf nicht angewendet werden, wenn die beantragte Zertifizierung im Geltungsbereich eingeschränkt ist.

Das Praktikum muss auf die praktische Lösung häufig vorkommender Prüfprobleme konzentriert sein und sollte eine aussagekräftige Anzahl zu prüfender Übungsstücke mit bekannten Fehlern umfassen. Das Programm muss von der Zertifizierungsstelle anerkannt sein.

Die Kursmodalitäten

Unsere Seminare richten sich vorrangig an Personen aus dem Bereich der Qualitätssicherung aus Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, des Waggon- und Schienenfahrzeugbaus, des Boots- und des Windkraftanlagenbaus, aus der Automobilindustrie und aus Prüflaboren. Darüber hinaus an Angestellte oder Selbstständige, die die Zulassungsvoraussetzungen zur Schulungsteilnahme erfüllen.

Zulassungsvoraussetzungen

Die Zulassungsvoraussetzungen zur Schulungs- und Prüfungsteilnahme sowie zur Zertifizierung weichen je nach Verfahren voneinander ab. Für alle Stufen wird ein aktueller schriftlicher Nachweis zufriedenstellender Nahseh- und Farbsehfähigkeit (Sehtest) gefordert, der gemäß der DIN EN ISO 9712 folgende Anforderungen erfüllen muss:

  • Nahsehfähigkeit
    Die Nahsehfähigkeit muss ausreichen, um die Jaeger-Nummer-1-Buchstaben oder Times Roman 4,5 oder gleichwertige Sehzeichen (mit einer Höhe von 1,6 mm) in einem Abstand von nicht weniger als 30 cm mit mindestens einem Auge, mit oder ohne Sehhilfe, lesen zu können.

  • Farbsehvermögen
    Das Farbsehvermögen muss dafür ausreichen, dass der Kandidat Kontraste zwischen Farben oder Grauschattierungen erkennen und unterscheiden kann, die bei den betreffenden ZfP-Verfahren, wie vom Arbeitgeber festgelegt, benutzt werden.

TÜV Rheinland Platzhalter

Die Zertifizierungsstelle darf den Ersatz der Anforderungen unter a) durch die Erfüllung einer geeigneten Alternative in Betracht ziehen. Nach der Zertifizierung müssen die Prüfungen der Nahsehfähigkeit mindestens einmal jährlich durchgeführt und durch den Arbeitgeber bestätigt werden.

Den Zertifizierungsantrag und weitere Formulare der Personalzertifizierung SECTOR Cert finden Sie hier.