Anzahl Ergebnisse: 4

Finden Sie das passende Seminar!

ab  915,00 € zzgl. MwSt.
ab  1.088,85 € inkl. MwSt.
Mehr Flexibilität durch die Zusatzqualifikation nach DGUV Vorschrift 3.

Mit der Ausbildung zur elektrotechnisch unterwiesenen Person (EuP) können definierte elektrotechnische Arbeiten unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft durchgeführt werden. Durch diese Zusatzqualifikation können zusätzlich anfallende elektrotechnische Tätigkeiten im Berufsalltag mit erl...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 16 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich
ab  675,00 € zzgl. MwSt.
ab  803,25 € inkl. MwSt.
Prüfung nach Instandsetzung oder Änderung elektrischer Geräte. Wiederholungsprüfung nach DIN VDE 0701-0702.

Die Prüfung der elektrischen ortsveränderlichen Betriebsmittel ist Unternehmerpflicht, die in der Betriebssicherheitsverordnung, der DGUV-Vorschrift 3 und den VDE-Normen geregelt sind. Diese Prüfung darf von Elektrofachkräften oder unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft auch von elektr...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich
ab  475,00 € zzgl. MwSt.
ab  565,25 € inkl. MwSt.
Vermeidung von Unfällen. Sichere Umsetzung der Anforderungen nach DGUV, DIN EN 50110 und BetrSichV.

Die jährliche elektrotechnische Sicherheitsunterweisung ist gemäß DGUV Vorschrift 1 Unternehmerpflicht. Die Vorschriften fordern, dass die Erledigung dieser Aufgabe von der vorgesetzten Elektrofachkraft überwacht wird. Unfalluntersuchungen zeigen, dass unzureichende elektrotechnische Unterweisung...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich
ab  895,00 € zzgl. MwSt.
ab  1.065,05 € inkl. MwSt.
Zusatzqualifikation für „Elektrotechnisch unterwiesene Personen“ (nach DGUV Vorschrift 3 (ehem. BGV A3)).

In die Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift 3 wurde die "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EffT)“aufgenommen damit Nichtelektriker Arbeiten an elektrischen Geräten oder Stromleitungen durchführen können. Im Gegensatz zur "Elektrotechnisch unterwiesenen Person" (EuP), kann eine ...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 24 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Zertifikat
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich