Anzahl Ergebnisse: 4

Finden Sie das passende Seminar!

ab  640,00 € zzgl. MwSt.
ab  761,60 € inkl. MwSt.
Prüfung nach Instandsetzung oder Änderung elektrischer Geräte. Wiederholungsprüfung nach DIN VDE 0701-0702.

Die Prüfung der elektrischen ortsveränderlichen Betriebsmittel ist Unternehmerpflicht, die in der Betriebssicherheitsverordnung, der DGUV-Vorschrift 3 und den VDE-Normen geregelt sind. Diese Prüfung darf von Elektrofachkräften oder unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft auch von elektr...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich
ab  475,00 € zzgl. MwSt.
ab  565,25 € inkl. MwSt.
Vermeidung von Unfällen. Sichere Umsetzung der Anforderungen nach DGUV (BGV), TRBS, DIN EN 50110 und BetrSichV für EFK.

Die jährliche elektrotechnische Unterweisung von Elektrofachkräften ist gemäß DGUV Vorschrift 1 Unternehmerpflicht. Das Arbeitsschutzgesetz, die Betriebssicherheitsverordnung mit TRBS, die DGUV Vorschrift 3 (DGUV Vorschrift 3 (ehem. BGV A3)) und die DIN EN 50110-1 fordern die wiederkehrende elek...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich
ab  575,00 € zzgl. MwSt.
ab  684,25 € inkl. MwSt.
Erfüllen Sie die Forderung der DIN-VDE 0701-0702, TRBS 1201, DGUV Vorschrift 3 und Information 203-071.

Für die sichere Prüfung ortsveränderlicher Betriebsmittel ist eine hohe, an die Prüfaufgabe angepasste Qualifikation des Prüfpersonals notwendig. Der Arbeitgeber hat dafür zu sorgen, dass die Befähigte Person sich angemessen weiterbildet, um die vorhandenen Kenntnisse, z.B. über Mess- und Prüfver...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich
ab  1.195,00 € zzgl. MwSt.
ab  1.422,05 € inkl. MwSt.
Schaltbefähigung im Sinne der DGUV Vorschrift 1 (ehem. BGV A1), VDE 0105 und der DGUV Vorschrift 3 (ehem. BGV A3).

Hoch- und Mittelspannungsanlagen stellen ein hohes Gefahrenpotenzial dar. Da es zu schweren Unfällen kommen kann, sind zahlreiche Vorschriften und Vorsichtsmaßnahmen zu beachten. Unternehmen und die von ihnen beauftragten Verantwortlichen sind verpflichtet, das Personal mit Fachkunde für sicheres...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 16 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich