Diabetisches Fußsyndrom.

Das diabetische Fußsyndrom ist eine der häufigsten Folgeerkrankung des Diabetes mellitus. Die Therapie gestaltet sich oft sehr schwierig und aufwändig. Je nach Fall kommen Antibiotika, durchblutungsfördernde Maßnahmen, physiotherapeutische Übungen oder Neuroleptika zum Einsatz. Die Arbeit in einem multiprofessionellen Team ist wichtig, um einen erfolgreichen Wundheilungsprozess zu gewährleisten.

Nutzen

  • Sie erfahren, wie Sie Patienten mit einem diabetischen Fußsyndrom wirkungsvoll versorgen.
  • Sie aktualisieren Ihr Wissen zum modernen Wundmanagement.
  • Sie können Risikopatienten identifizieren, Fußinspektionen selbstständig durchführen, den Fußbefund fachgerecht dokumentieren und Risikopatienten schulen.


Zielgruppe

Wundexperten, Pflegekräfte, Podologen.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 08222

29.04.2019
1 Tag

Hamburg

30.10.2019
1 Tag

Köln

Preis
ab 210,00 € zzgl. MwSt.
ab 249,90 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info