Fahrsicherheitstraining für LKW-Fahrer.

Wenn ein Brummi in einen Unfall verwickelt wird, sind die Folgen oft gravierend. Zwangsläufig werden durch beteiligte LKW schwere Personen- und Sachschäden verursacht. Aufgrund der besonderen Fahreigenschaften von LKW und Sattelzügen müssen instabile Fahrzustände unter allen Umständen vermieden werden. Durch das Sicherheitstraining lernen die Teilnehmer kritische Situationen frühzeitig zu erkennen und zu vermeiden. Dadurch werden Schäden veringert und Kosten eingespart.

Nutzen

  • Optimale Nutzung des LKW
  • Sensible, wirtschaftliche Fahrweise


Zielgruppe

Alle LKW-Fahrer; Transportunternehmen.


Voraussetzungen

  • Gültiger Führerschein.
  • Zum Training wird der eigene LKW genutzt.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 16020

09.12.2017
Klettwitz

15.12.2017
Bornheim

26.01.2018
Bornheim

23.02.2018
Bornheim

Preis
ab 265,00 € zzgl. MwSt.
ab 315,35 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info