Instandhaltungsplaner (TRA). Korrekte Planung / Terminierung.

Auf Basis der Kenntnisse zur Durchführung von Instandhaltungsmaßnahmen aus Modul 1 erfahren Sie in diesem 2. Modul, wie Instandhaltungsmaßnahmen entsprechend dem Jahresbudget und den Instandhaltungszielen geplant und terminiert werden. Bestehende Instandhaltungspläne, unerwartet auftretende Instandhaltungsaufgaben und die Ergebnisse von Schwachstellenanalysen sollten in die Planung einbezogen werden. Dabei kommen jeweils passende Instandhaltungsstrategien an den unterschiedlichen technischen Objekten zum Einsatz. Die Ermittlung der erforderlichen Ressourcen für die Ausführung und die Umsetzung von kontinuierlichen Verbesserungsmaßnahmen in der Instandhaltung zählen zu Ihren Aufgaben als Instandhaltungsplaner. Hierzu schlagen Sie Verbesserungsprojekte in Bezug auf Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Instandhaltbarkeit der technischen Objekte vor. Planung, Kontrolle und Analyse der Budgets für die operativen betrieblichen Aufwendungen sowie das Aufbereiten von Kennzahlen sind weitere Tätigkeiten eines Instandhaltungsplaners.

Nutzen

  • Sie kennen die Anforderungen und den Aufbau eines proaktiven Instandhaltungsmanagements auf Basis von präventiven und zuverlässigkeitsorientierten Instandhaltungsstrategien.
  • Sie können Instandhaltungsprozesse samt vorbeugenden Tätigkeiten, Steuerung von Materialressourcen und Einsatz externer Dienstleister planen und terminieren.
  • Praxisorientierte Übungen und Beispiele erleichtern Ihnen die Umsetzung des Gelernten in Ihrem betrieblichen Alltag.


Zielgruppe

Vorarbeiter und Meister in der Instandhaltung, Instandhaltungsplaner, Instandhaltungsingenieure, Mitarbeiter aus der Arbeitsvorbereitung, Führungskräfte aus Betrieb, Produktion und Technik.


Voraussetzungen

Die Teilnahme an diesem Modul setzt den Nachweis des Zertifikats "Instandhaltungsfachkraft (TRA)" (Modul 1, Sem.-Nr. 10206) oder einer gleichwertigen Qualifikation voraus. Nach bestandener Prüfung zu Modul 2 können Sie an Modul 3 ("Instandhaltungsprofi (TRA)", Sem.-Nr. 10215) teilnehmen.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 24 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Zertifikat

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 10207

18.09.2017 TÜV Rheinland Seminare
Stuttgart

23.10.2017
Köln

13.11.2017
Berlin

Preis
ab 1.080,00 € zzgl. MwSt.
ab 1.285,20 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info