Arbeits- und Gesundheitsschutz in der additiven Fertigung (3D-Druck).

Schützen Sie sich und Ihre Mitarbeiter bei additiven Fertigungsverfahren.
Seminar
4 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
Präsenz
8 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 05337
Herstellernummer:
Additive Fertigungsverfahren bringen spezifische Gefahren mit sich: sowohl im Umgang mit Pulvern (erhöhtes Brand- und Explosionsrisiko) als auch mit Laserstrahlen und Schutzgasen. Während des Fertigungsprozesses können zudem außergewöhnliche Emissionen und Abfälle entstehen. In unserem Seminar lernen Sie, mögliche Gefahren beim 3D Druck zu erkennen, richtig einzuordnen und zu vermeiden.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Mitarbeiter, Führungskräfte und Verantwortliche in additiven Fertigungsumgebungen

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

Das Produkthaftungsrecht sowie das Produktsicherheitsgesetz werden im Rahmen des Seminars nicht behandelt.

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Arbeitsschutz

    Fortbildung für Sicherheitsbeauftragte.

    Erhalten Sie als Sicherheitsbeauftragter ein Update über aktuelle Änderungen und Praxislösungen zum Arbeitsschutz.
  2. Arbeitsschutz

    Beauftragter / Fachkundiger nach Gefahrstoffverordnung.

    Mit fundiertem Fachwissen Gefährdungsbeurteilungen durchführen und Gefahrstoffmanagement rechtssicher umsetzen.
  3. Arbeitsschutz

    SiGe-Koordinator - Teil 2: Koordinationskenntnisse.

    Koordinatorenkenntnisse nach Baustellenordnung und den Regeln für Arbeiten auf Baustellen (RAB 30, Anl. C + D).
  4. Arbeitsschutz

    Grundlehrgang für Sicherheitsbeauftragte.

    Mit unserem Seminar zum Sicherheitsbeauftragten tragen Sie aktiv zur Verbesserung des Arbeitsschutzes bei.
  5. Arbeitsschutz

    Die Gefahrstoffverordnung aktuell und rechtssicher umsetzen.

    Betriebliche Anforderungen nach GefStoffV und angrenzenden Regelwerken. Leitlinien für die effiziente Umsetzung.
  6. Arbeitsschutz

    SiGe-Koordinator – Teil 1: Arbeitsschutzkenntnisse.

    Arbeitsschutzkenntnisse für Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordinatoren auf Baustellen (nach RAB 30 Anl. B + D).
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • > 50.000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
ab 495,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
ab 589,05 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben