Kölner Fachdialog für Brandschutzfachingenieure.

Exklusiv für Absolventen zum Brandschutzfachingenieur (TÜV) oder vergleichbarer Ausbildung im Brandschutz.
Seminar
Zurzeit keine Termine
Teilnahmebescheinigung
Präsenz
8 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 14323
Herstellernummer:
Der Fachdialog lädt Brandschutzfachingenieure dazu ein, sich über ausgewählte Projekte und Vorschriften, aktuelle Probleme und Lösungsmöglichkeiten sowie normative, rechtliche und vertragliche Themen des Baulichen Brandschutzes zu informieren.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Absolventen der Lehrgänge Brandschutzfachingenieur (Veranstaltungs-Nr. 14313) oder einer vergleichbaren Ausbildung im Themenbereich Brandschutz (anbieterübergreifend).

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

  • Ab 8:00 Uhr eröffnet ein Come Together mit Frühstück die Veranstaltung.
  • Anerkannt als Qualifikationsnachweis im Rahmen Ihrer Rezertifizierung als Brandschutzfachingenieur/-fachtechniker (TÜV) (Sem.-Nr. 14313) und Sachverständiger Brandschutz (TÜV) (Sem.-Nr. 14314).
  • Ihr Ansprechpartner vor Ort: Sigrun Silbernagel, Tel. 0221 806-4041, sigrun.silbernagel@de.tuv.com

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Technik

    Brandschutzmanager (TÜV)

    Brandschutz im Bestand: Instandhaltung, Betreiberpflichten, Gestaltungsoptionen, Organisation, Planung, Kennzahlen.
  2. Technik

    Fortbildung Brandschutz Recht.

    Pflichten, Befugnisse und Haftung beim Bau und Betrieb eines Gebäudes aus baurechtlicher Sicht.
  3. Technik

    Sachverständiger Brandschutz (TÜV).

    Die professionelle Zusatzqualifikation für Architekten, Techniker und Ingenieure.
  4. Technik

    Brandfallsteuerungen von Gebäudetechniksystemen.

    Qualifizieren Sie sich für die erfolgreiche Brandfallsteuerung mit neuen Vorgehensweisen und durch Vollprobetests.
  5. Technik

    Fachkundige Person Gefährdungsbeurteilung Brandschutz.

    Fachkunde für die Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung Brandschutz nach ArbSchG, ArbStättV und GefStoffV.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • >1000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
Preis auf Anfrage

Zurzeit sind leider keine Termine verfügbar. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse an dieser Weiterbildung haben.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben