Bau und Gebäude TÜV Seminare

Schädlingsbekämpfung

Seit 1995 bilden wir mit höchster Qualität im Bereich Schädlingsbekämpfung aus. Mit unseren praxisorientierten Kursen, die in Zusammenarbeit mit Praxisbetrieben und wissenschaftlichen Einrichtungen entwickelt wurden, schulen wir rund um das Thema Schädlingsbekämpfung.

Unsere Seminare sind gekennzeichnet durch:

  • praktische Erfahrungen der Referenten

  • viel Anschauungsmaterial und Bilder um die dargestellten Inhalte „begreifbar“ zu machen

  • aktuelle Kursunterlagen, um das Referierte daheim nachvollziehen zu können

Profitieren Sie von unserer Erfahrung und nutzen Sie unsere Trainingsangebote zur Vertiefung Ihres Know-hows.

 

Zu unseren Weiterbildungen zum Thema
Schädlingsbekämpfung

ANZEIGE

Unser Tipp:

Werden Sie TÜV Rheinland geprüfter Schädlingsbekämpfungsbetrieb nach DIN EN 16636:2015. Mit dieser Zertifizierung demonstrieren Sie Ihren Kunden gegenüber Kompetenz, Professionelle Beratung und effiziente Schädlingsbekämpfung.

Unsere längste und wichtigste Schulung ist die Sachkundeausbildung.

Nach den Regelungen der Gefahrstoffverordnung und der TRGS 523 kann eine spezielle Qualifikation für Teilbereiche der Schädlingsbekämpfung auf dem zweiten Bildungsweg erworben werden. Die Sachkundeprüfung „Gesundheits- und Vorratsschutz“ deckt alle Bereiche der Schädlingsbekämpfung ab, mit Ausnahme des Holz- und Bautenschutzes. Das Berufsbild der Schädlingsbekämpfung ist ein solider Beruf, der auch in Zukunft immer notwendiger werden wird. Schädlinge treten immer auf und müssen entsprechend bekämpft werden. Die Tätigkeiten der Schädlingsbekämpfung können im Rahmen einer selbstständigen Tätigkeit oder im Angestelltenverhältnis durchgeführt werden. Diese Schulung bieten wir einmal jährlich in unserem Seminarbereich Spandau an. Auf Grund unserer langjährigen Erfahrungen kommen die Teilnehmer bundesweit zu uns.