Anzahl Ergebnisse: 9

Finden Sie das passende Seminar!

ab  625,00 € zzgl. MwSt.
ab  743,75 € inkl. MwSt.

Gemäß BetrSichV gehören kraftbetriebene Regalanlagen zu den Arbeitsmitteln, welche einer Gefährdungsbeurteilung unterliegen. Diese kann eigenständig von Ihrem Unternehmen durchgeführt werden, sofern Sie eine Befähigte Person mit tieferen Fachkenntnissen beauftragen. Das Seminar vermittelt Ihnen d...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Zertifikat
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich
ab  805,00 € zzgl. MwSt.
ab  957,95 € inkl. MwSt.

Führer von Brücken- und Portalkranen, müssen nach Unfallverhütungsvorschrift „Krane“ (DGUV Vorschrift 52 (ehem. BGV D6)) unterwiesen werden und ihre Befähigung nachweisen.

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 32 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Bedienberechtigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich
ab  450,00 € zzgl. MwSt.
ab  535,50 € inkl. MwSt.

Der DGUV Grundsatz 966 (kurz: BGG 966) der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung regelt die Ausbildung und Beauftragung von Personen, die Hubarbeitsbühnen bedienen. Eine Einweisung an der Hubarbeitsbühne allein reicht nicht mehr aus. Die Qualifikation muss in einer Prüfung in Theorie und Prax...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 16 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Bedienberechtigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich
ab  230,00 €
mehrwertsteuerbefreit

Wer Flurförderzeuge (FFZ) bedienen möchte, muss die „DGUV Grundsatz 308-001 – Ausbildung und Beauftragung der Fahrer von Flurförderzeugen mit Fahrersitz und Fahrerstand“ sowie die DGUV Vorschrift 68 befolgen. Unausgebildetes Fahrpersonal gefährdet nicht nur die Sicherheit, sondern trägt auch das ...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 20 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Bedienberechtigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich
ab  299,00 €
mehrwertsteuerbefreit

Wer Flurförderzeuge (FFZ) bedienen möchte, muss die „DGUV Grundsatz 308-001 -Ausbildung und Beauftragung der Fahrer von FFZ mit Fahrersitz und Fahrerstand“ sowie die DGUV Vorschrift 68 befolgen. Unausgebildetes Fahrpersonal gefährdet nicht nur die Sicherheit, sondern trägt auch das Haftungsrisiko...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 24 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Bedienberechtigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich
ab  230,00 €
mehrwertsteuerbefreit

Das Führen von Flurförderzeugen, wie z.B. Gabelstaplern, erfordert einen sicheren und zweckentsprechenden Umgang mit dem Transportmittel. Die Berufsgenossenschaft schreibt vor, dass nur ausgebildete Personen Flurförderzeuge fahren dürfen. Der jeweilige Mitarbeiter bedarf einer abgeschlossenen Aus...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 16 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Bedienberechtigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich
ab  595,00 € zzgl. MwSt.
ab  708,05 € inkl. MwSt.

Die Verantwortung für Ladungs- und Transportsicherung setzt entsprechende theoretische und praktische Qualifizierungen voraus. Fachkenntnisse über die Transportanforderungen im Straßen-, Bahn- und Seeverkehr sind daher Pflicht. Unser Seminar vermittelt Grundlagen und technische Besonderheiten der...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 16 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich
ab  585,00 € zzgl. MwSt.
ab  696,15 € inkl. MwSt.

Wird eine Ladung auf öffentlichen Straßen transportiert, sind alle Beteiligten der Transportkette für die einwandfreie Ladungssicherung verantwortlich. Zudem müssen die Ladungssicherungsmittel regelmäßig von einem Sachkundigen auf funktionale Sicherheit überprüft werden. Unsere Schulung vermittel...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 16 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich
ab  605,00 € zzgl. MwSt.
ab  719,95 € inkl. MwSt.

Gemäß Betriebssicherheitsverordnung sind Unternehmer verpflichtet auch für Regalanlagen Gefährdungsbeurteilungen zu erstellen. Neben gesetzlichen Auflagen erläutert die DIN EN 15635 die wöchentlichen Sichtprüfungen und die im Abstand von nicht mehr als 12 Monaten durchzuführende Experteninspektio...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Zertifikat
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich