Ihre Suchanfrage:

Anzahl Ergebnisse: 7

Finden Sie das passende Seminar!

ab  115,00 €
mehrwertsteuerbefreit
Ausbildung gemäß DGUV Vorschrift 68 / DGUV Grundsatz 308-001 für Bedienberechtigung.

Wer Flurförderzeuge bedienen möchte, muss die „DGUV Grundsatz 308-001 -Ausbildung und Beauftragung der Fahrer von FFZ mit Fahrersitz und Fahrerstand“ sowie die DGUV Vorschrift 68 befolgen. Nicht ausgebildetes Fahrpersonal gefährdet nicht nur die Sicherheit, sondern trägt auch das Haftungsrisiko. ...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 24 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Bedienberechtigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich
ab  450,00 € zzgl. MwSt.
ab  535,50 € inkl. MwSt.
Ausbildung zum sicheren Umgang mit mobilen Hubarbeitsbühnen in Theorie und Praxis mit Erwerb des Fahrausweises.

Eine Einweisung an der Hubarbeitsbühne allein reicht nicht mehr aus. Die Qualifikation muss in einer Prüfung in Theorie und Praxis nachgewiesen werden. Personen ab 18 Jahren, die in der Bedienung unterwiesen sind, einen Fahrausweis nach DGUV Grundsatz 308-008 erworben haben und vom Unternehmen sc...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 16 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Bedienberechtigung
ab  240,00 €
mehrwertsteuerbefreit
Aus-/Fortbildung gemäß DGUV Vorschrift 68 und DGUV Grundsatz 308-001 für Bedienberechtigung.

Wer Flurförderzeuge bedienen möchte, muss die „DGUV Grundsatz 308-001–Ausbildung und Beauftragung der Fahrer von FFZ mit Fahrersitz und Fahrerstand“ sowie die DGUV Vorschrift 68 befolgen. Nicht ausgebildetes Fahrpersonal gefährdet nicht nur die Sicherheit, sondern trägt auch das Haftungsrisiko. U...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 20 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Bedienberechtigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich
ab  230,00 €
mehrwertsteuerbefreit
Fortbildung gemäß DGUV Vorschrift 68 und DGUV Grundsatz 308-001.

Das Führen von Flurförderzeugen (FFZ), wie z.B. Gabelstaplern, erfordert einen sicheren und zweckentsprechenden Umgang mit dem Transportmittel. Die Berufsgenossenschaft schreibt vor, dass nur ausgebildete Personen FFZ fahren dürfen. Der jeweilige Mitarbeiter bedarf einer abgeschlossenen Ausbildun...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 16 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Bedienberechtigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich
ab  825,00 € zzgl. MwSt.
ab  981,75 € inkl. MwSt.
Erwerben Sie die nötige Grundqualifikation in Theorie und Praxis.

Führer von Brücken- und Portalkranen, müssen nach Unfallverhütungsvorschrift „Krane“ (DGUV Vorschrift 52 (ehem. BGV D6)) unterwiesen werden und ihre Befähigung nachweisen.

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 32 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Bedienberechtigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich
ab  485,00 € zzgl. MwSt.
ab  577,15 € inkl. MwSt.
Grundschulung für Anfänger ohne Vorkenntnisse.

Seit April 2016 müssen Bediener von geländegängigen Teleskopladern bzw. -staplern geschult sein und einen Fahrerausweis nachweisen. Mit dieser Ausbildung werden die Anforderungen der Berufsgenossenschaft gemäß DGUV Grundsatz 308-009 „Qualifizierung und Beauftragung der Fahrerinnen und Fahrer von...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 20 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Bedienberechtigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich
ab  299,00 €
mehrwertsteuerbefreit
Ausbildung gemäß DGUV Vorschrift 68 / DGUV Grundsatz 308-001 für Bedienberechtigung.

Wer Flurförderzeuge (FFZ) bedienen möchte, muss die „DGUV Grundsatz 308-001 - Ausbildung und Beauftragung der Fahrer von Flurförderzeugen mit Fahrersitz und Fahrerstand“ befolgen. Sie beschreibt Inhalt und Form der Ausbildung mit anschließender Prüfung für alle Personen (auch Aushilfen), die Flur...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 24 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Bedienberechtigung