Ihre Suchanfrage:

Anzahl Ergebnisse: 6

Finden Sie das passende Seminar!

Wer Flurförderzeuge (FFZ) bedienen möchte, muss die „DGUV Grundsatz 308-001 -Ausbildung und Beauftragung der Fahrer von FFZ mit Fahrersitz und Fahrerstand“ sowie die DGUV Vorschrift 68 befolgen. Unausgebildetes Fahrpersonal gefährdet nicht nur die Sicherheit, sondern trägt auch das Haftungsrisiko...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 24 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Bedienberechtigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich

Der DGUV Grundsatz 308-008 (alt: BGG 966) der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung regelt die Ausbildung und Beauftragung von Personen, die Hubarbeitsbühnen bedienen. Eine Einweisung an der Hubarbeitsbühne allein reicht nicht mehr aus. Die Qualifikation muss in einer Prüfung in Theorie und P...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 16 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Bedienberechtigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich

Wer Flurförderzeuge (FFZ) bedienen möchte, muss die „DGUV Grundsatz 308-001 – Ausbildung und Beauftragung der Fahrer von Flurförderzeugen mit Fahrersitz und Fahrerstand“ sowie die DGUV Vorschrift 68 befolgen. Unausgebildetes Fahrpersonal gefährdet nicht nur die Sicherheit, sondern trägt auch das ...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 20 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Bedienberechtigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich

Das Führen von Flurförderzeugen, wie z.B. Gabelstaplern, erfordert einen sicheren und zweckentsprechenden Umgang mit dem Transportmittel. Die Berufsgenossenschaft schreibt vor, dass nur ausgebildete Personen Flurförderzeuge fahren dürfen. Der jeweilige Mitarbeiter bedarf einer abgeschlossenen Aus...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 16 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Bedienberechtigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich

Führer von Brücken- und Portalkranen, müssen nach Unfallverhütungsvorschrift „Krane“ (DGUV Vorschrift 52 (ehem. BGV D6)) unterwiesen werden und ihre Befähigung nachweisen.

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 32 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Bedienberechtigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich

Seit April 2016 müssen Bediener von geländegängigen Teleskopladern bzw. -staplern geschult sein und einen Fahrerausweis nachweisen. Mit dieser Ausbildung werden die Anforderungen der Berufsgenossenschaft gemäß DGUV Grundsatz 308-009 „Qualifizierung und Beauftragung der Fahrerinnen und Fahrer von...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 20 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Bedienberechtigung