Mittelspannungsanlagen – Instandhaltung.

Theorie und Praxis zur Schaltberechtigung und professionellen Instandhaltung von Mittelspannungsanlagen.

Mit der Schaltberechtigung ist man für die gesamte Mittelspannungsstation verantwortlich. Viele wichtige Anlagenkomponenten sind regelmäßig zu warten und zu überprüfen, damit eine sichere Stromversorgung gewährleistet ist. Diese Schulung baut auf dem Seminar „Mittelspannungsanlagen – Schaltberechtigung“ (Seminar-Nr. 07026) auf.

Nutzen

  • Sie kennen die Komponenten einer Mittelspannungsstation theoretisch und in hohem Maße auch praktisch.
  • Sie üben Handgriffe und Tätigkeiten direkt in einer Mittelspannungsstation.


Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an Elektrofachkräfte mit Schaltberechtigung, Elektrofachkräfte und „Elektrotechnisch unterwiesene Personen“ (EuP).


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 16 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 07360

15.10.2019
2 Tage

Aachen

12.02.2020
2 Tage

Aachen

02.09.2020
2 Tage

Aachen

Preis
ab 1.320,00 € zzgl. MwSt.
ab 1.570,80 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
TÜV Rheinland Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie das passende Hotel zu Ihrer Weiterbildung und nutzen Sie die Sonderkonditionen unserer Partnerhotels. Weitere Infos erhalten Sie bei Einladung.