Geldwäschebeauftragter (TÜV).

Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung für Verpflichtete des Finanz- und Nichtfinanzsektors gemäß GwG.
Seminar
3 Termine verfügbar
Zertifikat
Präsenz / Virtual Classroom
32 Unterrichtseinheiten
Garantie­termine vorhanden
Seminarnummer: 09357
Die hohe Änderungsdynamik des Themas stellt die Verpflichteten permanent vor neue, sehr komplexe Herausforderungen. Zudem intensiviert sich die Aufsicht und verhängt gegen Verpflichtete und einzelne Mitarbeiter hohe Sanktionen bei Verstößen. Lernen Sie, wie man ein erforderliches Risikomanagement den Anforderungen entsprechend wirksam, angemessen und gleichzeitig effizient gestalten kann.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Dieser Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter aus dem Finanzsektor und Nichtfinanzsektor, zum Beispiel Kredit- und Finanzinstitute, Güterhändler, rechts- und steuerberatende Berufe etc.
  • Bestellte und künftige Geldwäschebeauftragte und deren Stellvertreter
  • Als Verantwortliche benannte Mitglieder der Geschäftsleitung
  • Verpflichtete nach dem GwG
  • Mitarbeiter des Bereichs Geldwäscheprävention
  • Fach- und Führungskräfte, die mit der Geldwäschebekämpfung (Anti-Money Laundering) und dem internen Risikomanagement befasst sind
  • Rechtsanwälte, Notare, Treuhänder, Syndizi und Legal Counsels, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Insolvenzverwalter
  • Externe Dienstleister für die GwG-Verpflichteten

Abschluss

Zertifikat

Zur Feststellung Ihrer erworbenen Kompetenz wird eine Prüfung von PersCert TÜV, der unabhängigen Personenzertifizierungsstelle von TÜV Rheinland, durchgeführt.

Nach erfolgreichem Abschluss des Prüfungs- und Zertifizierungsverfahrens erhalten Sie von PersCert TÜV ein Zertifikat mit dem Abschlusstitel „Geldwäschebeauftragte:r (TÜV)“ als persönlichen Kompetenznachweis. Dokumente und Informationen (u.a. Zulassungsvoraussetzungen, Prüfungsinhalte und Ablauf, Gültigkeit, Rezertifizierung, etc.) zum Zertifizierungsprogramm finden Sie auf www.certipedia.com unter der Programm ID 85877.

Nutzen Sie zusätzlich nach erfolgter Zertifizierung die zahlreichen Möglichkeiten eines persönlichen TÜV Rheinland Prüfzeichens mit Ihrer individuellen ID als Werbesignet zu den unter www.tuv.com/perscert dargestellten Bedingungen. Stärken Sie mit Ihrem Zertifikat und dem damit verknüpften Prüfzeichen das Vertrauen bei Kunden und Interessenten.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

  • Sie können mit dem Zertifikat zum „Geldwäschebeauftragten (TÜV)“ Ihre fachliche Qualifikation gegenüber der Aufsichtsbehörde und Ihres Arbeitgebers nachweisen.
  • Das Zertifikat "Geldwäschebeauftragter (TÜV)" hat eine Gültigkeit von 3 Jahren. Die Rezertifizierung kann erfolgen bei einem Nachweis aktiver Tätigkeit in den Bereichen Geldwäscheprävention/AML oder Compliance Management sowie mindestens einer Weiterbildung (oder mehrerer) im Gesamtumfang von mindestens 24 UE im Gültigkeitszeitraum des Zertifikats.

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Compliance

    Menschenrechtsbeauftragter (TÜV).

    Qualifizierung mit Personenzertifikat gemäß Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG).
  2. Compliance

    Compliance Officer (TÜV).

    Qualifizierung zum zertifizierten Compliance Officer (TÜV) in Unternehmen, Organisationen und öffentlichen Einrichtungen.
  3. Compliance

    Compliance Auditor (TÜV).

    Im Compliance Auditor-Lehrgang lernen Sie, die Wirksamkeit eines CMS nach ISO 37301 zu prüfen und zu auditieren.
  4. Compliance

    Compliance-Management-Beauftragter (TÜV). ISO 37301.

    ISO 37301. Effektive Umsetzung der Compliance-Norm.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • >1000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer erworbenen Qualifikation.
3.760,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
4.474,40 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben