Compliance Officer (TÜV).

Qualifizierung zum zertifizierten Compliance Officer (TÜV) in Unternehmen, Organisationen und öffentlichen Einrichtungen.
Seminar
14 Termine verfügbar
Zertifikat
Präsenz / Virtual Classroom
32 Unterrichtseinheiten
Garantie­termine vorhanden
Seminarnummer: 09351
Mit diesem Lehrgang werden Sie auf die Aufgaben und Pflichten eines Compliance Officers vorbereitet. Sie lernen die wesentlichen Elemente eines ordnungsgemäßen Compliance-Management-Systems nach ISO 37301, die gesellschaftsrechtlichen Grundlagen, die Haftungsrisiken sowie die operativen Vorteile funktionierender Compliance-Strukturen kennen.
PDF Unterschiede Compliance Officer & Management Beauftragter

Compliance Officer vs. Compliance-Management-Beauftragter

Was sind die Unterschiede? Welche Weiterbildung passt zu mir. Erklärt in unserem Fachbeitrag.

PDF, 1 Seite, 117kb

DOWNLOAD

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

  • Bereits bestellte und künftige Compliance Officer, Compliance Manager oder Compliance-Beauftragte aus der Wirtschaft, öffentlichen Verwaltung, Verbänden, Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen, Nonprofit-Institutionen, weiteren Organisationen und Körperschaften
  • Legal und Compliance Counsels, Führungskräfte aus Rechtsabteilungen und Revision, Justiziare und Syndizi
  • Gesellschafter, Mitglieder der Geschäftsleitung, Vorstände, Aufsichtsräte und Beiräte
  • Führungskräfte aus den Bereichen Qualitätsmanagement, Risikomanagement, kaufmännische Steuerung und Controlling, Einkauf, Vertrieb, Supply Chain Management, Business Development

Voraussetzungen

für die Zertifikatsprüfung:
  • Der Teilnehmer hat den nach Inhalt, Dauer und Gliederung durch die Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV anerkannten Lehrgang „Compliance Officer (TÜV)“ absolviert.

Abschluss

Zertifikat

Zur Feststellung Ihrer erworbenen Kompetenz wird eine Prüfung von PersCert TÜV, der unabhängigen Personenzertifizierungsstelle von TÜV Rheinland, durchgeführt.

Nach erfolgreichem Abschluss des Prüfungs- und Zertifizierungsverfahrens erhalten Sie von PersCert TÜV ein Zertifikat mit dem Abschlusstitel „Compliance Officer (TÜV)“ als persönlichen Kompetenznachweis. Dokumente und Informationen (u.a. Zulassungsvoraussetzungen, Prüfungsinhalte und Ablauf, Gültigkeit, Rezertifizierung, etc.) zum Zertifizierungsprogramm finden Sie auf www.certipedia.com unter der Programm ID 85871.

Nutzen Sie zusätzlich nach erfolgter Zertifizierung die zahlreichen Möglichkeiten eines persönlichen TÜV Rheinland Prüfzeichens mit Ihrer individuellen ID als Werbesignet zu den unter www.tuv.com/perscert dargestellten Bedingungen. Stärken Sie mit Ihrem Zertifikat und dem damit verknüpften Prüfzeichen das Vertrauen bei Kunden und Interessenten.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

  • Alle Teilnehmenden erhalten im Rahmen des Seminars zusätzlich die Fachbroschüre "Die ISO 37301:2021 - Interpretation der Anforderungen" vom Verlag TÜV Media GmbH (Wert: ca. 40 €).

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

So sieht Ihr digitaler Badge aus

 

  • Der Badge enthält den absolvierten Seminartitel z.B. Qualitätsmanager (TÜV)
  • Er zeigt das Logo TÜV Rheinland Akademie, wo Sie den Lehrgang/ das Seminar belegt haben
  • Eine Bestätigung, dass Sie erfolgreich teilgenommen haben
  • Zur Verifizierung enthält der Badge eine Verlinkung zu einer Verifizierungsseite
  • Nach der Teilnahme Ihrer Weiterbildung erhalten Sie das Badge per Mail
  • Nutzen Sie den Badge online oder offline in Ihren Unterlagen

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Compliance

    Compliance-Risikoanalyse.

    Gestaltung und Durchführung der Analyse von Compliance-Risiken als Basis für ein Compliance-Management-System (CMS).
  2. Datenschutz

    TÜV Rheinland Datenschutzkonferenz. HYBRID.

    Praxisforum: Aktuelle Entwicklungen, Best-Practices, Datenschutz und KI, Informations- und IT-Sicherheit – wissen was man tut!
  3. Management und Kommunikation

    Compliance im Mittelstand.

    Der pragmatische, aber dennoch professionelle Aufbau eines Compliance-Management-Systems im Mittelstand.
  4. Management und Kommunikation

    Compliance-Organisation - erste Schritte beim Aufbau.

    Durch effektive Compliance-Strukturen zu klaren Wettbewerbsvorteilen.
  5. Compliance

    Interne Untersuchungen bei Compliance-Verstößen.

    Rechtliche Rahmenbedingungen. Strategisches Vorgehen von Compliance-Beauftragten.
  6. Compliance

    IT-Compliance Manager (TÜV).

    Erfahren Sie, wie Sie ein erfolgreiches IT-Compliance Management System planen, einführen, kontrollieren und pflegen.
  7. Management und Kommunikation

    Compliance-Beauftragter: Anforderungen, Aufgaben, Risiken.

    Wie Sie Ihre Pflichten rechtssicher interpretieren, Akzeptanz im Unternehmen gewinnen und Haftungsrisiken begrenzen.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • >1000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer erworbenen Qualifikation.
3.635,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
4.325,65 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben