Bau und Gebäude TÜV Seminare

Bauschäden

Bewertung von Bauschäden, Grundstücken und Gebäuden. Zertifizierte Sachverständigen Lehrgänge Schäden an Gebäuden und Wertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken. Wir bieten einige Seminare als Garantietermin an. Damit haben Sie 100 % Planungssicherheit.

Die Bau- und Gebäudekosten sind leider auch oftmals die Fehlerkosten infolge von "Pfusch am Bau", mangelhafter Planung und schlechter Absprachen. Wo es um so viel Geld geht, kann man - insbesondere in gerichtlichen Auseinandersetzungen - auf Sachverständige für die Bewertung von Gebäudeschäden nicht verzichten. Mit dem Besuch dieses Lehrgangs erwerben Sie Kenntnisse, die Sie bei der Sachkundeprüfung für die öffentliche Bestellung bzw. die Zertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024 benötigen. Neu aufgenommen wurden Themen wie Fehlerquelle WDVS, Türen/Fenster, Balkone/Loggien und die Schimmelpilzproblematik. Die Lehrgangsinhalte wurden zudem noch stärker auf die praktische Sachverständigentätigkeit fokussiert. Entsprechend werden typische Schadensfälle aus der Gerichtspraxis sowie praktikable Vorgehensweisen bei der Objektbesichtigung und Gutachtenerstellung intensiv anhand von Beispielen behandelt.


Zu unseren Weiterbildungen zum Thema
Bauschäden

ANZEIGEN

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

Der Lehrgang mit 11 Modulen an insgesamt 22 Seminartagen und Zertifikatsprüfung richtet sich an Architekten, Bauingenieure, erfahrene Techniker und Meister mit mehrjähriger Berufserfahrung, die ihre Kenntnisse aktualisieren bzw. vertiefen wollen und / oder eine Tätigkeit als Sachverständiger anstreben.

Bewährter Lehrgang mit aktualisierten Inhalten

Mit dem Besuch dieses Lehrgangs erwerben Sie Kenntnisse, die Sie bei der Sachkundeprüfung für die öffentliche Bestellung bzw. die Zertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024 benötigen. Neu aufgenommen wurden Themen wie Fehlerquelle WDVS, Türen/Fenster, Balkone/Loggien und die Schimmelpilzproblematik. Die Lehrgangsinhalte wurden zudem noch stärker auf die praktische Sachverständigentätigkeit fokussiert. Entsprechend werden typische Schadensfälle aus der Gerichtspraxis sowie mit Beispielen unterlegte praktikable Vorgehensweisen bei der Objektbesichtigung und Gutachtenerstellung intensiv behandelt.

Die Lehrgänge finden in Berlin, Köln und Nürnberg statt.

Bauschäden TÜV Rheinland Akademie
TÜV Rheinland Akademie

3. Kölner Bauschadenkonferenz

28. - 29. November 2019. Der Expertentreff für die Baupraxis mit begleitender Austellung.

                                                                                                                                        Mehr erfahren   

 

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden (TÜV)

  • Arten von Sachverständigen

  • Arten der gutachterlichen Tätigkeit

  • Haftung als Gerichts- und Privatgutachter

  • Vergütung des Sachverständigen

  • Der Sachverständige als Beweismittel vor Gericht (Einführung in den Ablauf von Gerichtsverfahren)

  • Formale Grundzüge in Gliederung, Struktur und Inhalt eines Gutachtens

  • Durchführung eines Ortstermins, dabei insbesondere auch Fragestellungen rund um die Bauteilöffnung

  • Befangenheit eines Sachverständigen

  • Werkvertragliche Begriffsbestimmungen (Mangel nach BGB und VOB / B, Grundzüge der VOB / C, Inhalt und Rechtsfolgen der Abnahme, Bedenkenanmeldung, Rechtsfolgen einer mangelhaften Werksleistung, Selbstständiges Beweisverfahren)

  • Referenten: Martin Mohren und Barbara Strupp-Müller


Jetzt zum Seminar "Sachverständiger für Schäden an Gebäuden (TÜV) - Modul 1"

Download zu Bauschäden

Seminarbroschüre
Bau 2020

Download zu Bauschäden

Broschüre
Sachverständiger für Schäden
an Gebäuden (TÜV)

 Download zu Bauschäden

Anmeldeformular Lehrgang Sachverständiger für Schäden an Gebäuden (TÜV) 2019/2020

Sachverständiger Immobilienwertermittlung


Punkten Sie mit zertifizierter Kompetenz. In unserem Sachverständigen-Lehrgang für die Wertermittlung von Grundstücken bauen Sie Fachkompetenz an konkreten Fallbeispielen auf.

Mehr erfahren