Ihre Suchanfrage:

Anzahl Ergebnisse: 12

Finden Sie das passende Seminar!

Das Abfallrecht unterliegt vielen Reglementierungen und stetiger Weiterentwicklung. Die Abfallbeauftragtenverordnung fordert deshalb für die Aufrechterhaltung der Fachkunde alle zwei Jahre die Teilnahme an einer Fortbildung gemäß § 9 Abs. 2 AbfbeauftrV. Erwerben Sie aktuelles Wissen über die Neu...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 16 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich

Um ihre Verantwortung und ihre Aufgaben als verantwortliche Personen in Entsorgungsfachbetrieben und Betrieben, die gefährliche Abfälle sammeln, befördern, handeln und makeln, rechtssicher wahrnehmen zu können, fordern die Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV) bzw. die Anzeige- und Erlaubnisve...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 16 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich

Durch die neue Abfallbeauftragtenverordnung brauchen mehr Unternehmen einen Betriebsbeauftragten für Abfall. Diese beraten und unterstützen Anlagenbetreiber und deren Beschäftigte in allen Angelegenheiten der Abfallvermeidung und -bewirtschaftung und sind verantwortlich für die Einhaltung der abf...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 40 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich

§ 9 Abs. 1 Nr. 3 der Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV) und § 5 Abs. 1 der Anzeige- und Erlaubnisverordnung (AbfAEV, ehemals § 3 BefErlV) bestimmen, dass die für die Leitung und Beaufsichtigung verantwortlichen Personen über die für ihren Tätigkeitsbereich erforderliche Fachkunde verfügen m...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 40 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich

Der Umgang mit Abfällen unterliegt einer Vielzahl von gesetzlichen Regelungen. Eine ordnungsgemäße Entsorgung der betrieblichen Abfälle und die rechtssichere Anwendung der abfallrechtlichen Nachweise (Entsorgungsnachweise, Begleit- und Übernahmescheine) setzt entsprechendes Wissen der betrieblich...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich

Das Abfallrecht ist ein sehr dynamischer Rechtsbereich und entwickelt sich sowohl auf europäischer als auch auf nationaler Ebene laufend weiter. Für einen rechtssicheren Umgang mit Abfällen ist es erforderlich, hinsichtlich Neuerungen und (aktuell verabschiedeten) Änderungen auf dem neuesten Stan...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich

Für Hersteller, Importeure und Vertreiber ergeben sich durch die ElektroStoffV zusätzliche Pflichten beim Umgang mit gefährlichen Stoffen in elektrischen und elektronischen Geräten. In diesem Praxisseminar lernen Sie die aktuellen Inhalte, Auswirkungen sowie geeignete Maßnahmen zur Umsetzung alle...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

Die TRGS 520 (Technische Regeln für Gefahrstoffe) verlangt, dass für jede Sammelstelle und für jedes Zwischenlager für Kleinmengen gefährlicher Abfälle eine Fachkraft als Verantwortlicher und eine entsprechend qualifizierte Stellvertretung zu benennen sind. Diese müssen gemäß TRGS 520 Nr. 5.2 Abs...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 24 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich

Die TRGS 520 fordert von Sammelstellenbetreibern sicherzustellen, dass sich deren Fachkräfte mindestens einmal jährlich, in Bezug auf die Lagerung gefährlicher Abfälle mindestens alle zwei Jahre fortbilden. Die Fortbildungsmaßnahmen sind zu dokumentieren.

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Zertifikat
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich

Nach § 53 KrWG (Kreislaufwirtschaftsgesetz) i.V. mit der AbfAEV (Anzeige- und Erlaubnisverordnung) sind Sammler, Beförderer, Händler und Makler von nicht gefährlichen Abfällen verpflichtet, ihre Tätigkeit bei der zuständigen Behörde anzuzeigen. Die AbfAEV macht dazu Vorgaben für Zuverlässigkeit ...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich