Pflege von Patienten mit Ulcus cruris venosum/arteriosum/mixtum.

Behandlungsmanagement nach neuestem Stand der Versorgung chronischer Wunden.

Chronische Wunden, wie das Ulcus cruris, gehören zu den häufigsten chronischen Erkrankungen in Deutschland. Die Unterschenkelgeschwüre bedeuten für die Betroffenen oft erhebliche Einbußen an Lebensqualität.

Durch moderne Behandlungskonzepte ist Ulcus cruris heute beherrschbar. Die Situation der Patienten wird verbessert und die Einrichtungen vermeiden einen kostenintensiven Ressourceneinsatz.

Nutzen

  • Sie vertiefen Ihre Kenntnisse zu den unterschiedlichen Aspekten des Ulcus cruris.
  • Sie erfahren, wie ein adäquates Behandlungsmanagement funktionieren kann.
  • Sie haben die Möglichkeit zu Erfahrungsaustausch und Diskussion schwieriger Wundsituationen, bringen ggf. einen eigenen Fall ein und erhalten ein qualifiziertes Feedback.


Zielgruppe

Pflegefachpersonal, Qualitätsbeauftragte, Wundexperten, Pflegetherapeuten, Wundmanager, Podologen.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 08223

04.11.2019
1 Tag

Magdeburg

Preis
ab 210,00 € zzgl. MwSt.
ab 249,90 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
TÜV Rheinland Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info