Produktions-Manager in der Fertigung (TÜV).

Starker nationaler und internationaler Wettbewerb sowie deutlichere Kundenorientierung erhöhen in herstellenden Unternehmen den Druck auf die Produktion. Produktqualität, Flexibilität, Lieferfähigkeit, Zuverlässigkeit und Kosteneffizienz im Fertigungsprozess sollen möglichst gleichzeitig gesteigert werden – eine anspruchsvolle Managementaufgabe, die sowohl technologisches wie auch betriebswirtschaftliches und organisatorisches Know-how erfordert. Aktuelles und umfassendes Wissen zu allen relevanten Schnittstellen, geeigneten Methoden der Qualitätssteigerung, -überprüfung und -messung, des Controllings, zu IT-gestützten Kennzahlensystemen, zur Supply Chain und Materialwirtschaft, zu Sicherheitsfragen und Haftungsrisiken bilden die Basis einer erfolgreichen Steuerung und Ausrichtung eines Fertigungsbereichs. Mit diesem Lehrgang in zwei Blöcken erhalten Sie einen komprimierten Überblick über die Bedingungen erfolgreicher Planung, Steuerung und Durchführung von Fertigungsprozessen. Besonderer Wert wird gelegt auf praxistaugliche Ansätze, Methoden und Werkzeuge zur Weiterentwicklung der Produktion.

Nutzen

  • Als Führungskraft in der Produktion erhalten Sie ein Update Ihrer Kenntnisse in bewährten und innovativen Methoden zur Optimierung von Fertigungsprozessen. Außerdem profitieren Sie von der Möglichkeit, sich mit Führungs- und Fachkräften über Best Practices auszutauschen.
  • Als Fachkraft gewinnen Sie einen fundierten Überblick über den gesamten Fertigungsprozess und geeignete Optimierungsmethoden. Sie können die Bedeutung dieser für Ihren Bereich besser einschätzen und wissen diese auch in die Praxis umzusetzen.
  • Mit dem Abschluss „Produktions-Manager in der Fertigung (TÜV)“ verfügen Sie über eine anerkannte Zusatzqualifikation, die dokumentiert, dass Sie die aktuellen Methoden zur Steuerung und Optimierung von Herstellungs- bzw. Fertigungsprozessen beherrschen, und verbessern somit Ihre beruflichen Aufstiegschancen.


Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte in der Produktion von Fertigungsbetrieben (z.B. aus den Bereichen Produktionsleitung, Produktionsmanagement, Arbeitsvorbereitung, Schichtleitung, Produktionslogistik), die an einer anerkannten Zusatzqualifikation interessiert sind.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 40 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Zertifikat

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 42200

09.04.2018
Köln

12.04.2018
Dresden

15.05.2018
Nürnberg

06.06.2018
Hannover

21.08.2018
Frankfurt-Eschborn

Preis
ab 2.100,00 € zzgl. MwSt.
ab 2.499,00 € inkl. MwSt.
Prüfungsgebühren
220,00 € zzgl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info