Praxisworkshop Wasserstoff und Brennstoffzelle in der Mobilität.

Sie erwerben Kenntnisse und praktische Erfahrungen in den Themengebieten Wasserstoff und Brennstoffzellensysteme.
Seminar
2 Termine verfügbar
Zertifikat
Präsenz
40 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 10229
Aufgrund unserer begrenzten Ressourcen ist der Einsatz von erneuerbaren Energien zwingend erforderlich, um den schädlichen Auswirkungen auf das Klima entgegenzuwirken. Ein wichtiger Baustein kann hier der Einsatz von Wasserstoff im Zusammenspiel mit Brennstoffzellensystemen sein. Doch welche Möglichkeiten und Chancen bietet dieses System? Diese und viele weitere Fragen beantwortet dieser Workshop.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Zielgruppe sind Teilnehmende, die Interesse an und ggf. Erfahrung im Bereich Wasserstoff- und Brennstoffzellensysteme und Hochvolttechnik mitbringen. Das Interesse an Tätigkeiten in folgenden Bereichen sollte vorhanden sein:
  • theoretisch-abstrakten Tätigkeiten
  • praktisch-konkreten Tätigkeiten
  • organisatorisch-prüfenden Tätigkeiten
  • einer Beratungstätigkeit

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Technik

    Fachkundige Person Hochvolt (FHV). Arbeiten an Serienfahrzeugen.

    DGUV Information 209-093. Qualifizierung für Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvoltsystemen.
  2. Bau, Gebäude und Immobilien

    Elektrofahrzeug - Ladestationen Sachkunde

    Planung, Installation und Instandhaltung von Wallboxen.
  3. Technik

    Fachkundige Person Hochvolt (FHV) in Forschung, Entwicklung und Produktion.

    DGUV Information 209-093. Qualifizierung für Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvoltsystemen.
  4. Technik

    Fachkundig unterwiesene Person Hochvolt (FuP) nach DGUV Information 209-093.

    Qualifizierung für Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvoltsystemen. Live Virtual Classroom (VC).
  5. Technik

    Fachkundige Person für Arbeiten an unter Spannung stehenden HV-Komponenten.

    DGUV Information 209-093. Qualifizierung für Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvoltsystemen.
  6. Technik

    Prüfung von E-Ladestation und Ladekabel in der Elektromobilität.

    Erst- und Wiederholungsprüfungen nach DIN VDE 0100-600, DIN VDE 0105-100 und DIN EN 61851 (VDE 0122).
  7. Technik

    Jahresunterweisung Hochvolt (HV) - Live Virtual Classroom.

    Sicherheitsunterweisung für Fachkundige Hochvolt und Fachkundige Person (FHV).
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • >1000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer erworbenen Qualifikation.
2.640,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
3.141,60 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben