Vorbeugender Brandschutz im kritischen Fachdialog.

Interpretationen und Lösungswege mit Sachverständigen und Behördenvertreter.
Seminar
Zurzeit keine Termine
Teilnahmebescheinigung
Präsenz
8 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 17589
Herstellernummer:
Brandschutztechnische Problemstellungen können auf verschiedene Weisen gelöst werden. Ein Richtig oder Falsch gibt es selten. Vielmehr ist die Schlüssigkeit der Argumentation von zentraler Bedeutung. Aber auch die Intention des Betrachters spielt eine große Rolle. Umso wichtiger ist es, sich mit aktuellen Entwicklungen, aber auch mit den unterschiedlichen Perspektiven auseinanderzusetzen.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Architekten, Ingenieure, Bauleiter, Vertreter von Baubehörden.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung
Teilnahmebescheinigung.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

  • Ihr Ansprechpartner vor Ort:
Dr. Christian Geistmann, Tel. 0911 655-4976, Fax 0911 655-4969, christian.geistmann@de.tuv.com

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Technik

    Brandschutzfachingenieur / -fachtechniker (TÜV).

    Planung und Ausführung brandschutztechnischer Belange bei Sonderbauten.
  2. Technik

    Fachbauleiter Brandschutz (TÜV) (Spezialmodul).

    Umsetzung spezifischer brandschutztechnischer Anforderungen in der Praxis.
  3. Technik

    Fachplaner Brandschutz (TÜV) (Spezialmodul).

    So planen Sie Brandschutz professionell und frühzeitig mit ein.
  4. Technik

    Sachverständiger Brandschutz (TÜV).

    Die professionelle Zusatzqualifikation für Architekten, Techniker und Ingenieure.
  5. Technik

    Fachbauleiter / Fachplaner Brandschutz (Basismodul).

    Brandschutzrelevante Grundlagen für angehende Fachbauleiter und Fachplaner im Brandschutz.
  6. Technik

    Brandfallsteuerungen von Gebäudetechniksystemen.

    Qualifizieren Sie sich für die erfolgreiche Brandfallsteuerung mit neuen Vorgehensweisen und durch Vollprobetests.
  7. Technik

    Fachkundige Person für Feuerwehrpläne, Flucht- und Rettungspläne.

    Fachkunde nach ASR und DIN Vorschriften für ordnungsgemäße Flucht- und Rettungswege und deren Kennzeichnung.
  8. Technik

    Fachkundige Person Gefährdungsbeurteilung Brandschutz.

    Fachkunde für die Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung Brandschutz nach ArbSchG, ArbStättV und GefStoffV.
  9. Technik

    Fortbildung Brandschutz Recht.

    Pflichten, Befugnisse und Haftung beim Bau und Betrieb eines Gebäudes aus baurechtlicher Sicht.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • > 50.000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
Preis auf Anfrage

Zurzeit sind leider keine Termine verfügbar. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse an dieser Weiterbildung haben.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben