Präsenzveranstaltungen finden ab 02.06.2020 wieder statt! - Erfahren Sie mehr.
Kostenfreie Umbuchungen vom 09.04.2020 - 31.8.2020 möglich
 
Gesundheit TÜV Seminare

Weiterbildungen Pflegemanagement

Weiterbildungen für das Pflegemanagement für anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben.

Die Anforderungen an die Führung von Unternehmen im Gesundheitswesen, in der Pflege- oder in der Sozialwirtschaft sind nur mit hochqualifiziertem Personal zu bewältigen. Erwerben Sie aktuelles Know-how zur Steuerung betrieblicher Veränderungs- und Kommunikationsprozesse, zur Personaleinsatzplanung und Mitarbeiterführung.

Mit nur einer Weiterbildung können Sie verschiedene anerkannte Abschlüsse erlangen.

Gutes Pflegemanagement will gelernt sein.

Zu unseren Weiterbildungen zum Thema
Pflegemanagement

ANZEIGEN

Pflegemanagement

Um sich im Gesundheits- und Sozialwesen oder in der Pflegebranche beruflich weiterentwickeln zu können, benötigen Sie Kenntnisse in vielen Themenbereichen. Mit unseren praxisnahen Weiterbildungen für das Pflegemanagement empfehlen Sie sich für anspruchs­volle Tätigkeiten und erlangen anerkannte Abschlüsse von PersCert TÜV oder der IHK. Die Lehrgänge sind berufsbegleitend, was Ihnen ein nahezu uneingeschränktes berufliches Engagement ermöglicht.


Hinweis: Die Weiterbildungen Pflegedienstleiter ambulante Pflegedienste (TÜV) und Pflegedienstleiter (TÜV) erfüllen die Vorgaben nach § 71 Abs. 3 SGB XI. Neben der gesetzlich geforderten Berufsausbildung und Berufserfahrung ist eine solche Weiterbildung Voraussetzung,  um als verantwortliche Pflegefachkraft tätig zu werden.

Präsenzveranstaltungen finden ab dem 02.06.2020 wieder statt - Online-Seminare bieten wir weiterhin in vielen Themen an - wir sind vorbereitet!


Alle Präsenzveranstaltungen, die in unseren Seminarzentren stattfinden, entdecken Sie hier.

Sofern Sie noch Reisebeschränkungen in Ihrem Unternehmen haben oder einfach nicht zu einem Präsenzseminar reisen möchten - nutzen Sie unsere Online-Seminare! Wir bieten weiterhin viele Seminare auch als Virtual Classroom, E-Learnings und Webinare an. Einen Überblick finden Sie hier.

Ihre Sicherheit liegt uns sehr am Herzen, daher haben wir alle gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen zu Ihrem Schutz durch den neuen SARS-CoV2-Arbeitsschutzstandard umgesetzt. Mehr Informationen finden Sie hier.


Mit der Teilnahme an diesen Weiterbildungen, können Sie als beruflich Pflegender Fortbildungspunkte erwerben:


Übersicht aller Fortbildungspunkte 2020

Downloads zu Pflegemanagement

Broschüre Pflegemanagement

Die Projektarbeit ist die Visitenkarte unserer Absolventen.

Ergänzend zu den Klausuren erstellen die angehenden Pflegedienstleiter und Pflegedienstleiterinnen außerhalb der Präsenzzeit eine schriftliche Projekt- bzw. Hausarbeit. Darin setzen Sie sich intensiv auf der Basis der theoretisch vermittelten Inhalte mit in der Praxis relevanten Themen auseinander. Die Arbeit muss vor der Prüfungskommission der unabhängigen Personalzertifizierungsstelle PersCert TÜV präsentiert werden.

Fördermöglichkeiten

Fördermöglichkeiten

Für die private Finanzierung Ihrer Weiterbildung für das Pflegemanagement gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Wir informieren Sie gerne im persönlichen Beratungsgepräch.

Die wichtigsten sind:

  • Steuerliche Absetzbarkeit

  • Bildungsprämie

  • Für den Geprüften Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen: Aufstiegs-BAföG

Außerdem empfehlen wir Ihnen frühzeitig auch mit Ihrem Arbeitgeber zu sprechen und ihn über Ihre Weiterbildungpläne zu informieren.

 

Personenzertifizierungsstelle - PersCert TÜV

PersCert TÜV

Nach bestandener Prüfung verleiht Ihnen die unabhängige Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV ein zeitlich nicht befristetes Abschlusszertifikat. Damit sind Sie berechtigt, zu bestimmten Konditionen mit dem Certipedia-Signet für sich zu werben.

Ihre Qualifikation ist für jedermann nachvollziehbar dokumentiert - auf unserer Internetplattform Certipedia. Die lehrgangsbezogene ID beschreibt die hohen Anforderungen, die Sie erfüllt haben. So sorgen wir für Transparenz in Bezug auf die Leistungen, die ein Absolvent erbringen musste, um ein Zertifikat zu erhalten.

 

 

Registrierung beruflich Pflegender

Registrierung beruflich Pflegender

Die Initiative "Registrierung beruflich Pflegender" wird seit dem 01.04.2006 vom Deutschen Pflegerat e.V. getragen. Die Registrierung ist ein Qualitätsprädikat und dokumentiert für Pflegefachkräfte, Arbeitgeber und Verbraucher die Aktualität der beruflichen Qualifizierung.

Sie belegt dadurch einen hohen Grad an Professionalität in der Pflege.

Auch bei den Weiterbildungen zum Pflegedienstleiter ambulante Pflegedienste (TÜV), Pflegedienstleiter (TÜV) sowie zum Geprüften Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) erwerben Sie entsprechende Fortbildungspunkte.

Informieren Sie sich über die derzeit geltenden Fortbildungspunkte unserer Weiterbildungen im Rahmen der  Registrierung beruflich Pflegender in unserer aktuellen Übersicht.

E-Learning Gesundheit

E-Learnings Gesundheit

Mit unseren E-Learnings aus dem Gesundheitsbereich bilden Sie sich zeit- und ortsunabhängig flexibel weiter.

Buchen Sie jetzt eine unserer aktuellen E-Learning- Maßnahmen und aktualisieren Sie Ihr Fachwissen.

Mehr erfahren
Weiterbildung Qualitätsmanagement Gesundheitswesen

Qualitätsbeauftragter Gesundheitswesen

Modulare Weiterbildung mit TÜV-Abschluss: Lernen Sie ein QM-System einzuführen, weiterzuentwickeln und zu kontollieren. 

Mit Schwerpunkt "Krankenhaus" oder "Pflegeeinrichtung" buchbar.

Mehr erfahren
Newsletteranmeldung TÜV Rheinland Akademie

Newsletteranmeldung

Jetzt zum Newsletter anmelden und Wissensvorsprung sichern.

Ob neue Seminare, Lehrgänge oder aktualisierte Normen, wir halten Sie auf dem Laufenden!


Mehr erfahren
TÜV Rheinland - Referenz

Erfahrungsbericht Yusuf Kaplan

Yusuf Kaplan

Yusuf Kaplan, ist heute nach der Weiterbildung Leiter seines eigenen Pflegedienstes in Krefeld.

Hier klicken und den vollständigen Erfahrungsbericht anhören.