Medizinprodukteindustrie TÜV Seminare

Medizinprodukterecht

 



Haftungsrisiken minimieren

Mit unseren Seminaren bieten wir Ihnen notwendiges und fundiertes Wissen, die gesetzlichen Anforderungen des europäischen Medizinprodukterechts rechtssicher und praxisgerecht umzusetzen und so das Haftungsrisiko zu minimieren.  

Zu unseren Weiter- & Fortbildungen zum Thema Medizinprodukterecht

ANZEIGEN

Medizinprodukterecht TÜV Rheinland

Download Seminare Medizinprodukteindustrie

Seminare Medizinprodukteindustrie
1. Halbjahr 2019

Die gesetzlichen Änderungen rechtssicher und praxisgerecht umsetzen und so das Haftungsrisiko minimieren

Das europäische Medizinprodukterecht ist ein eng reglementierter Rechtsbereich. Es stellt umfangreiche Anforderungen an das In-Verkehr-Bringen, an Vigilanz und Marktbeobachtung, um die Sicherheit von Medizinprodukten und Schutz für Patienten und Anwender zu gewährleisten.

Die EU-Vorgaben und das deutsche Medizinprodukterecht bilden den Rahmen für die Regelungen, die die deutsche Medizinprodukteindustrie einhalten muss. Aufgrund des Gefährdungspotenzials das von Medizinprodukten ausgehen kann, können vielschichtige Haftungsrisiken im Zusammenhang mit der Herstellung und dem In-Verkehr-Bringen auftreten.

Unsere Seminare im Medizinprodukterecht machen Sie mit den Regularien vertraut. Sie lernen wie Sie Haftungsrisiken erkennen, was geeignete Abhilfemaßnahmen sein können. Unsere Grundlagen bzw. Auffrischungslehrgänge für Medizinprodukteberater und Sicherheitsbeauftragte (nach § 30 und § 31 MPG) vermitteln das Rüstzeug für den richtigen Umgang mit dem Meldesystem bzw. die Beratung von Fachkreisen.

Anhand von Beispielen wird die Umsetzung der regulatorischen Anforderungen in die Praxis deutlich.
In unserem Seminarangebot finden Sie auch Live-Online-Trainings z.B. zur Revision der EN ISO 13485.

Renate Strich, Medizinprodukteindustrie

"Teilnehmer treffen auf Experten"

Renate Strich, Auditorin und Interimsmanagerin


Für Unternehmen ist es zunehmend aufwendiger, sich mit den rechtlichen Anforderungen auseinander zu setzen. Um jedoch Haftungsrisiken zu minimieren empfehle ich die Weiterbildung für Medizinprodukteberater. Bei TÜV Rheinland treffen Teilnehmer auf Experten...

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Veranstaltungen

Seminare

4. Spring Update Medizinprodukte-konferenz.

28./29. März 2019 in Köln. 

 Mehr erfahren