Das Honorar von Architekten und Ingenieuren.

Das Honorar von Architekten und Ingenieuren wird häufig ausschließlich unter der stark verkürzten Perspektive der HOAI betrachtet. Dabei gerät aus dem Blick, dass der Honoraranspruch der Architekten auf dem Werkvertragsrecht des BGB beruht. Zahlreiche Streitfragen aus der Praxis, die bei Architektenhonorarforderungen auftreten, lassen sich nur unter Rückgriff auf diese allgemeinen Regeln beantworten. Dies gilt gerade auch für die HOAI 2013, die z.B. im § 15 die Fälligkeit der Honorarschlussrechnung von der im BGB geregelten Abnahme der Architektenleistung abhängig macht.

Nutzen

  • Das Seminar macht Sie mit den wichtigsten Fallstricken bekannt, die bei Architektenhonorarforderungen den Beteiligten drohen können.
  • Sie lernen nicht nur die Grundzüge der HOAI kennen, sondern auch Honorarforderungen unter den vorrangigen Aspekten des allgemeinen Vertragsrechts umfassend zu beurteilen.


Zielgruppe

Architekten, Bauingenieure und deren Auftraggeber.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 17550

13.11.2017
Nürnberg

Preis
ab 295,00 € zzgl. MwSt.
ab 351,05 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info