Lager, Logistik und Supply Chain Management TÜV Seminare

Materialmanagement und Bestandsmanagement

 

Qualifizierung mit TÜV Rheinland

Bilden Sie sich weiter im Bereich Bestandsmanagement und Materialwirtschaft. Informieren Sie sich über aktuelle Fragestellungen mit Best Practice Beispielen.

 


Zu unseren Weiterbildungen zum Thema
Materialmanagement und Bestandsmanagement

ANZEIGEN

Material- und Bestandsmanagement

Hohe Lieferbereitschaft und guter Servicegrad einerseits sowie Bestandsoptimierung und Kosteneinsparung andererseits sind zentrale Herausforderungen eines professionellen Material- und Bestandsmanagements, insbesondere vor dem Hintergrund einer steigenden Variantenvielfalt, zunehmender Komplexität sowie schwieriger Beschaffungsmärkte.

In unsere Lehrgänge und Fachseminaren erarbeiten Sie sich das grundlegende und praktische Fundament, um Lagerbestände zu optimieren, Kosten zu reduzieren und den Aufwand für Ihre Planung und Disposition zu minimieren.

Unsere Lehrgänge und Fachseminare bieten schnell umsetzbares Best-Practice-Wissen für ihren Berufsalltag in Bestandsmanagement, Materialwirtschaft und Einkauf. Die hohe Prozess- und Methodenkompetenz unserer erfahrenen Trainer hilft Ihnen bei der erfolgreichen Umsetzung des Erlernten in der operativen Praxis Ihres Unternehmens.

Die Abschlüsse und Zertifikate von TÜV Rheinland sind anerkannte Qualitätsnachweise.


Seminare und Lehrgänge mit anerkanntem Abschluss.

Ersatzteilmanager (TÜV) - Über praktisches Know-how und Übungsprojekt zum anerkannten Zertifikatsabschluss

Für eine zuverlässige Ersatzteilversorgung ist eine systematische Beschaffung, Erfassung und Optimierung des Teilebestands erforderlich. Der Lehrgang Ersatzteilmanager (TÜV) befähigt die Verantwortlichen für die Ersatzteillagerung die Gratwanderung zwischen hoher Anlagenverfügbarkeit, optimaler Bestandsstruktur und niedrigen Kosten zu meistern.

Der Lehrgang gliedert sich in zwei Präsenzmodulen, kurzer Hausarbeit und Prüfung für den PersCert TÜV Abschluss:

• Modul 1: Moderne Ersatzteillogistik

• Modul 2: Projekt- / Hausarbeit

• Modul 3: Optimierte Versorgungsstrategien

Er schließt mit einer Zertifikatsprüfung ab.