Organisatorischer Brandschutz

Organisatorischer Brandschutz

Präventivmaßnahmen im Unternehmen durch organisatorischen Brandschutz optimieren

Effektiver Brandschutz im Betrieb ist unerlässlich. Mit der Bestellung von Brandschutzbeauftragten und Brandschutzhelfern können die Unternehmerpflichten im Arbeitsschutz und Baurecht sowie die Forderungen der Brandversicherer erfüllt werden.

Nutzen Sie unser Seminarangebot und bilden Sie sich weiter zum Betrieblichen Brandschutzbeauftragen (TÜV) und Brandschutzhelfer.

Beim Betrieblichen Brandschutzbeauftragen (TÜV) haben Sie die Wahl zwischen:
6 Präsenztagen
mit vorgeschaltetem Live Online Training Betrieblicher Brandschutzbeauftragter (TÜV)
(mit LOT + Mo.-Sa.)
. oder 7 Präsenztagen: Betrieblicher Brandschutzbeauftragter (TÜV) (Mo.-Fr. + Mo.-Di.).

Sind Sie schon Brandschutzbeauftragter? 
Dann bieten wir Ihnen eine Reihe von Fortbildungen für Ihre Anerkennung.Laut vfdb Richtlinie und DGUV Information 205-003 müssen Sie sich innerhalb von 3 Jahren mit 16 Unterrichtseinheiten (UE) fortbilden. 

Zu unseren Weiterbildungen zum Thema
Organisatorischer Brandschutz

ANZEIGEN

  Ihre Stimme zählt! Helfen Sie uns besser zu werden, in nur einer Minute.   Zur Umfrage


 
 
Download Fortbildungen
Anerkannte Weiterbildungen für Brandschutzbeauftragte
Download Seminarbroschüre 1. HJ 2018
Seminarbroschüre 1. HJ 2018 Brandschutz

Referenzen

Das sagen unsere Kunden

TÜV Rheinland - Referenz

Betrieblicher Brandschutzbeauftragter (TÜV)

Teilnehmer: Thomas Knoll, pitstop.de GmbH

Der Lehrgang "Betrieblicher Brandschutzbeauftragter (TÜV)" hat mir sehr gut gefallen. Die Inhalte wurde sehr kompetent, kurzweilig und interessant vermittelt. Der hohe Praxisanteil war super und wir wurden sehr gut auf die Prüfung vorbereitet. Das Gelernte kann ich qualifiziert und sehr gut ins Unternehmen übertragen. Meinen Kollegen kann ich so fachkundig zur Seite stehen und sie kompetent unterweisen.


TÜV Rheinland - Referenz

Betrieblicher Brandschutzbeauftragter (TÜV)

Teilnehmer: Stefan Fontain-Vahsen, Kube & Kubenz Internationale Speditions- und Logistikgesellschaft mbH & Co. KG

Das ist mein erstes Seminar bei der TÜV Rheinland Akademie und ich bin sehr zufrieden!

Die Abläufe sind sehr gut und die Betreuung sowie das Essen sind super. Besonders positiv hervorzuheben ist der Dozent. Er vermittelt die Inhalte sehr transparent und praxisnah. Die gesamte Lernatmosphäre ist sehr offen und Fragen werden immer kompetent beantwortet.


TÜV Rheinland - Referenz

Betrieblicher Brandschutzbeauftragter (TÜV)

Teilnehmer: Dr. Jan-Peter Säck, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)

Das ist jetzt meine 9. Schulung bei der TÜV Rheinland Akademie und ich bin wieder sehr zufrieden. Der Lehrgang "Betrieblicher Brandschutzbeauftragter (TÜV)" wurde von einem sehr fachkundigen Dozenten geleitet. Durch den hohen Praxisanteil wurden die komplexen Inhalte kurzweilig und sehr informativ vermittelt. Die Teilnehmer werden sicher auf die Prüfung vorbereitet und man kann das Gelernte sehr gut in das eigene Unternehmen übertragen.

Die Verpflegung ist super und das Seminarzentrum sehr ansprechend. Darüber hinaus finde ich es prima, dass genügend Parkplätze zur Verfügung stehen. Ich komme gerne wieder und kann die TÜV Rheinland Akademie wirklich empfehlen!


Betrieblicher Brandschutzbeauftragter (TÜV)

Teilnehmer: Bartosz Mondrzejewski, Tectrion GmbH

Die komplexen Inhalte werden im Lehrgang "Betrieblicher Brandschutzbeauftragter (TÜV)" gut verständlich und mit vielen praktischen Übungen vermittelt. Besonders hat mir die Offenheit im Seminar gefallen. Fragen sind jederzeit erwünscht und wurden vom Dozenten kompetent und hilfreich beantwortet. So sind die Teilnehmer für die Prüfung und für die Umsetzung im Unternehmen gut vorbereitet und aufgestellt.

Durch diese Ausbildung kann man einen neuen, weiteren Status im Unternehmen erlangen und den Kollegen hilfreich mit Rat und Tat fachkundig zur Seite stehen.