Bau und Gebäude TÜV Seminare

Veranstaltungssicherheit

Veranstaltungen sicher durchführen

Jede Veranstaltung bedeutet sowohl für den Betreiber, als auch für den Veranstalter, eine besondere Verantwortung zum Schutz von Besuchern, Mitarbeitern und beteiligten Dienstleistern.

Egal ob in der Schulaula, in Bürgerhäusern, Stadthallen, Arenen, bei open-Air Veranstaltungen und Stadtfesten - alle Events unterliegen speziellen gesetzlichen Vorschriften.

Unsere Seminare vermitteln umfangreiches Fachwissen um Sicherheitsmängel selbstständig zu erkennen, zu beheben und im Vorfeld zu verhindern.


Fachsymposium "Veranstaltungen in Zeiten erhöhter Terrorgefahr"

Bericht bei RTL Nord zum Fachsymposiom am 29. Juni in Hamburg

Auf dem Fachsymposium "Veranstaltungen in Zeiten erhöhter Terrorgefahr" am 29. Juni 2017 in Hamburg beratschlagten Experten über bessere Schutzmaßnahmen bei Großveranstaltungen. Vor allem Menschenansammlungen sind in den vergangen Wochen ein mögliches Ziel für Attentate geworden. Riesige Sandsäcke, sogenannte "Big Bags" oder Gleitschutzwände, sollen die Besucher vor einem potenziellen Amokfahrer schützen.

Bericht bei RTL Nord


Am 7.12.2017 in Berlin:  Fachsymposium Veranstaltungen in Zeiten erhöhter Terrorgefahr

 

 

Zu unseren Weiterbildungen
zum Thema
Veranstaltungssicherheit

ANZEIGEN

Im Bereich Veranstaltungssicherheit bieten wir Ihnen zusätzlich zu unserem eigenen Portfolio über eine
Kooperation mit der Deutschen Event Akademie den Fachmeister für Veranstaltungssicherheit (TÜV/DPVT) an.

Fachmeister für Veranstaltungssicherheit (TÜV / DPVT)

Werden Sie Experte in allen Fragen zur technischen Sicherheit bei Veranstaltungen!

Damit schärfen Sie Ihr Kompetenzprofil und erhöhen Ihre beruflichen Chancen in einem wachsenden Markt 

Download zu Veranstaltungssicherheit
Kooperation mit der Deutschen
Event Akademie
Download zu Veranstaltungssicherheit
Seminare 2. Hj. Versammlungsstätten