Arbeitsschutz Gesundheitsschutz Seminar

    Befähigte Personen (nach BetrSichV)

    Schulungen für Befähigte Personen gemäß Betriebssicherheitsverordnung

    Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) schreibt vor, dass Arbeitsmittel regelmäßig überprüft werden müssen. Diese „wiederkehrenden Prüfungen“ können „Befähigte Personen“ durchführen. Sie werden vom Betreiber ernannt und sollen neben Fachkenntnissen (Sachkunde) über eine entsprechende Berufsausbildung, Berufserfahrung und zeitnahe berufliche Tätigkeit am zu prüfenden Arbeitsmittel verfügen.

    Bei erhöhten Gefährdungspotentialen, wie z.B. im Dampf- und Druckbereich oder explosionsgeschützten Bereichen, verlangt die Betriebssicherheitsverordnung höhere Qualifikationen.

    Wir bieten Ihnen Schulungen zur befähigten Person gemäß Betriebssicherheitsverordnung zu einem breiten Spektrum von Arbeitsmitteln an. Von Regalanlagen, über Flurförderzeuge, Gerüsten, Hebebühnen, Rohrleitungen, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, Kinderspielplätzen u.v.m.

    Zu unseren Weiterbildungen zum Thema
    Befähigte Personen (nach BetrSichV)

    ANZEIGEN

    Downloads zu Befähigte Personen gemäß
    Betriebssicherheitsverordnung
    Broschüre Arbeitsschutz
    1. Halbjahr 2018
    Seminare TÜV CARD

    Inhouse


    Durchführung individueller auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Seminarkonzepte bei Ihnen im Haus.